Konzerte auf der Burg Frühjahr 2018

Schloss Miramare
Schloss Udine
Der wachsende Erfolg der Beteiligung beide Bewohner von Touristen in den früheren Ausgaben gegeben, wurde beschlossen, das Publikum auf die gesamte Region zu erweitern: Konzerte auf der Burg in der Tat beginnen in den prächtigen Sälen des edlen Palazzo Lantieri im historischen Zentrum von Gorizia, zu bewegen, dann in der üblichen, charmante Haus zu Miramare und schließlich in der schönen Renaissance-Messe von Udine Schloss fortzusetzen. Die Schlösser, von denen unsere Region ist besonders reich, Konzerthallen wurden in einigen Fällen als Villen oder als echte Befestigungen geboren und wurde später Adelspaläste, wie Palazzo Lantieri in Gorizia. In jedem Fall sind Orte, kulturelle Unterhaltung für Charme und Reiz mit einem anspruchsvollen historischen und architektonischen ausgezeichnet, und an den gleichen Idealen durch die Art und Weise geeignet, auch in der Akustik. Hallen, lackiert oder mit wichtigen Möbel, sind der ideale Rahmen für die Kammermusik-Repertoire, die eine Spannweite von drei Jahrhunderte umfasst, und die Öffentlichkeit veranlassen, in der Konzerte einen Volltauch breit für Kunst, Geschichte und Kultur teilnehmen .
Palast Lantieri
Jede andere für alte Wohnungen, in gewisser Weise in der Zeit ihrer Gehäuseeigenschaften verringert, ergeben sich aus Konzerten gesellige neue Vitalität und werden in einem anderen Licht gemessen.
In Ermangelung einer echten Bühne wie im Theater finden die Konzerte statt mit einer größeren Nähe und Intimität mit den Darstellern und somit mit der maximalen Beteiligung der Öffentlichkeit.
Konzerte auf der Burg wird zu einem Publikum von leidenschaftlichen Musikliebhaber ansprechen, sowie junge Menschen, Musikexperten und nicht, für Sie genau diese Liebe für die künstlerische Kultur zu tun und es als eine Bereicherung für die Person und sozialen Wert zu behandeln wollen.
 
 
2016  Künstler Teilnahme an der Veranstaltung:
 
-die Gitarrist Luciano Pompilio, der das erste Konzert in Miramare April spielen 2
-die englische Cellist Vashti Hunter, der das erste Konzert in Udine spielen
-Der Junge Geiger Riccardo Zamuner
- die Harfenistin Davide Burani